Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.08.2016

17:07 Uhr

Bafin-Direktor Frank Grund

„Einige Firmen müssen sich erheblich anstrengen“

VonCarsten Herz

PremiumFrank Grund, der oberste Versicherungsaufseher der Bafin, sorgt sich um die Branche. Die Niedrigzinsphase belaste alle Anbieter, kleine und große. Als Aufseher will er deren Anstrengungen intensiv begleiten.

„Große und kleinere Versicherungsunternehmen sind gleichermaßen betroffen.“

Bafin-Direktor Frank Grund

„Große und kleinere Versicherungsunternehmen sind gleichermaßen betroffen.“

FrankfurtEr ist der Mann, vor dessen Wort die großen Versicherer zittern. Der 58-jährige Frank Grund ist der oberste Versicherungsaufseher der Bafin. Erst im vergangenen Herbst wurde der Jurist von der Bundesregierung als neuer Exekutivdirektor der Versicherungsaufsicht bestellt – es ist ein Wechsel in bewegter Zeit. Für das Handelsblatt nahm sich der Mann, der neun Jahre lang die Basler Versicherungen in Deutschland führte, die Zeit, über die Lage der Branche und die Folgen des jüngsten Reports seiner Behörde zu sprechen.

Herr Grund, der erste Bafin-Quartalsreport zu den Versicherern lässt aufhorchen. Die Solvabilitätsquote ist deutlich abgerutscht. Wie sehr stehen die Lebensversicherer...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×