Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.12.2015

10:54 Uhr

Neues Gesetz für Pensionsfonds

Saft und Kraft für die Betriebsrente

VonAnke Rezmer, Peter Thelen

PremiumDie Koalition will ihr Versprechen einlösen und die betriebliche Altersvorsorge stärken. Ein neues Gesetz soll Pensionsfonds mehr Freiheiten bei der Geldanlage einräumen. Arbeitnehmer dürfen auf höhere Renten hoffen.

Die betriebliche Altersvorsorge soll attraktiver werden. obs

Zusätzliches Geld für den Arbeitnehmer

Die betriebliche Altersvorsorge soll attraktiver werden.

Berlin/FrankfurtAuf der letzten Sitzung des Jahres hat der Bundesrat der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) eine Bewegungskur verpasst. Nach Auffassung von Politik und Beratern ist diese dringend nötig: Abschmelzende staatliche Renten und die durch das Zinstief gebeutelte betriebliche und private Vorsorge gefährden ein auskömmliches Dasein der Menschen im Alter. Am Freitag stimmten die Vertreter der Bundesländer einer Änderung des „Gesetzes zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen“ zu, die Pensionsfonds mehr Freiheiten einräumt.

Das könnte dazu beitragen, dass Arbeitnehmer künftig höhere Betriebsrenten bekommen, weil ihr Pensionskapital nun auch in der Rentenphase stärker in rentierlichere Anlagen angelegt werden darf. Überdies steht die Bundesregierung...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×