Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.09.2016

11:48 Uhr

Telematik-Tarife bei Kfz-Versicherungen

Bummeln für den Bonus

VonChristian Schnell

PremiumTelematik-Tarife bei Kfz-Versicherungen funktionieren einfach: Wer sich an Verkehrsregeln hält, bekommt beim Versicherer eine Gutschrift. Die Digitalisierung schafft neue individuelle Angebote.

Versicherungen wollen das Zahlungsrisiko ihrer Kunden möglichst präzise ermitteln. Mit Telematik-Tarifen können sie den Beitrag individuell anhand der Fahrweise ermitteln. obs

Fahrerin auf der Autobahn

Versicherungen wollen das Zahlungsrisiko ihrer Kunden möglichst präzise ermitteln. Mit Telematik-Tarifen können sie den Beitrag individuell anhand der Fahrweise ermitteln.

MünchenDas neue Produkt wird besonders umweltfreundlich präsentiert. Ein Tesla-Elektroauto parkt vor der Zentrale der deutschen Allianz-Tochter im Münchener Vorort Unterföhring. Hier sollen Journalisten vor Augen geführt bekommen, ob ihr Fahrstil dazu taugt, nach einem Jahr einen Teil der Kraftfahrzeugversicherung zurückerstattet zu bekommen. „Bonus Drive“ heißt der Tarif, den der Marktführer unter den Kfz-Versicherern seit April im Angebot hat.

Ein Bluetooth-Stecker im Zigarettenanzünder und eine App auf dem Smartphone zeigen, ob sich ein Fahrer an die Verkehrsregeln hält. Wenn ja, gibt es später eine Gutschrift. Allerdings gibt es den Tarif im Moment nur für die besonders unfallgefährdete Altersgruppe...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×