Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.11.2016

13:40 Uhr

Wechsel der Kfz-Versicherung

Welchen Schutz brauchen Autofahrer wirklich?

VonChristian Schnell

PremiumDie Versicherer schneiden die Kfz-Tarife immer individueller auf den Kunden zu – das macht die Sache nicht nur komplex, sondern auch kompliziert. Aber was benötigt der Autofahrer wirklich – und worauf kann er verzichten?

Werkstattbindung kann für den Versicherten eine Beitragsersparnis von bis zu 20 Prozent bringen. imago/Future Image

Unfallschaden

Werkstattbindung kann für den Versicherten eine Beitragsersparnis von bis zu 20 Prozent bringen.

FrankfurtDie Botschaft, die dieser Tage von allen Seiten auf Deutschlands Autofahrer einstürzt, lautet etwa so: „Wechsle jetzt deine Kfz-Versicherung, sonst musst du ein weiteres Jahr bei deinem teuren Anbieter bleiben.“ Denn nur wer wechselt, spart Geld. Also muss bis spätestens zum 30. November, dem Stichtag für den Wechsel, gehandelt werden.

So weit die Theorie. In der Praxis stellen viele Autobesitzer dagegen schnell fest, dass die Sache mit der Versicherung nicht nur komplex, sondern auch kompliziert ist. Mit dem Eintippen einiger weniger Daten bei Vergleichsportalen wie Check24 oder Verivox ist es meist nicht getan. Zu individuell sind schon heute die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×