Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2016

08:52 Uhr

Wirtschaftsweiser Volker Wieland

„Wir müssten höhere Zinsen haben“

VonJan Mallien

PremiumDer Wirtschaftsweise Volker Wieland hält die lockere Geldpolitik in Europa und den USA für riskant. Im Interview spricht er über den Kurs der EZB, den Risikofaktor China und Fehler der US-Notenbank.

„Die Fed-Vorsitzende Janet Yellen fährt eine riskante Politik.“ Bernd Roselieb für Handelsblatt

Volker Wieland

„Die Fed-Vorsitzende Janet Yellen fährt eine riskante Politik.“

FrankfurtZum Interview mit dem Handelsblatt bringt Volker Wieland ein Buch mit, das man auch als Nahkampfwaffe verwenden könnte. Mehr als 400 Seiten ist das Gutachten der Wirtschaftsweisen dick. Darin gehen die fünf Ökonomen die Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) hart an.

Herr Wieland, am Donnerstag tagt der Rat der Europäischen Zentralbank. Die Märkte hoffen auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik. Und Sie?
Ich bin ohnehin der Meinung, dass es unnötig war, dass die EZB ihre Geldpolitik noch weiter gelockert hat. Denn die Wirtschaft im Euro-Raum erholt sich, und die Kerninflation ohne Energiepreise ist positiv und stabil. Außerdem birgt die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×