Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.10.2017

12:20 Uhr

Kolumne von Rolf Dobelli – Die Kunst des guten Lebens

So justieren Sie Ihren Bullshit-Detektor

VonRolf Dobelli

PremiumMan darf es ruhig laut sagen: 90 Prozent der Filme, Bücher, Lebensstile oder Gedanken, die in die Welt gesetzt werden, sind Mist. Sie zu ignorieren ist jedoch einfacher gesagt als getan. Was hilft: schamlos ehrlich sein.

Was macht ein gutes Leben aus? Ralf Dobelli

Der Schweizer Unternehmer und Schriftsteller Rolf Dobelli

Was macht ein gutes Leben aus?

Science-Fiction-Autoren haben es schwer, besonders wenn sie für den Massenmarkt schreiben. Literaturkritiker behandeln sie wie Dreck. Und tatsächlich, ein Großteil des riesigen Outputs an Science-Fiction-Geschichten ist drittklassig. Umso schwerer haben es die wenigen Qualitätswerke, dem Genre Ansehen zu verleihen. Ted Sturgeon war einer der produktivsten Amerikanischen Scifi-Autoren der 1950er- und 1960er-Jahre. Mit dem Erfolg kam die Häme. Immer wieder musste er sich Bemerkungen wie jene gefallen lassen, 90 Prozent der Scifi-Geschichten seien Mist. Sturgeons Antwort: Ja, das stimme schon – doch 90 Prozent von allem, was publiziert werde, sei Schrott, egal in welchem Genre. Seine Antwort ging unter dem Label...

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Lothar Bitschnau

04.10.2017, 17:40 Uhr

Endlich wird es mir klarer .. super, danke!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×