Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.12.2017

18:09 Uhr

Expertenrat – Prof. Dr. Curt Diehm

Dr. Google weiß nicht alles

VonCurt Diehm

PremiumNicht verzagen, Google fragen: Immer mehr Menschen machen im Internet Selbstanalysen zu ihren Krankheiten und Beschwerden oder konsultieren Onlineärzte. Das ist praktisch, kann aber zur Gefahr für die Gesundheit werden.

Die Digitalisierung eröffnet auch in der Medizin neue Möglichkeiten. Imago

Arzt mit Tablet

Die Digitalisierung eröffnet auch in der Medizin neue Möglichkeiten.

Man kennt das Phänomen aus dem Fußball. Alle vier Jahre, wenn wieder Weltmeisterschaft ist, leben wir in einem Land von 80 Millionen Bundestrainern, und jeder kennt die beste Aufstellung. Inzwischen scheint es, als würden wir auch in einer Gesellschaft von 80 Millionen Medizinern leben. In meinem Fach wissen es viele Patienten auch oft besser. Vor allem Unternehmer, Manager und Selbständige sind für diesen Virus anfällig und überschätzen gefährlich ihre medizinische Bildung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×