Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.10.2017

17:05 Uhr

Expertenrat – Prof. Dr. Curt Diehm

So fliegen Sie entspannter

VonCurt Diehm

PremiumFür Manager stellen häufige Langstreckenflüge eine erhebliche Belastung dar – nicht nur wegen des Jetlags. Doch wer einige kleine Regeln beachtet, reist entspannter. Die Vorbereitung dafür beginnt schon vor dem Abflug.

Vorbereitung ist alles, das gilt auch beim Fliegen. dpa

Reisende am Flughafen

Vorbereitung ist alles, das gilt auch beim Fliegen.

Am 13. Oktober ist Welt-Thrombose-Tag. Dabei geht es auch um eine der großen Gefahren des Fliegens. Über den Wolken ist die Wahrscheinlichkeit besonders hoch, dass sich ein Blutgerinnsel in den Beinvenen löst und Lunge oder Herz verstopft, mit den bekannten, oft dramatischen Folgen.

Dies bringt mich zu der Fragestellung, was Führungskräfte tun können, um den erheblichen Strapazen beim Fliegen, insbesondere auf der Langstrecke, entgegenzuwirken. Digitalisierung und Video-Konferenzen haben es ja bislang nicht geschafft, dass sich gerade das oberste Management die Mühsal des Reisens ersparen kann.

Bei Menschen mit erhöhtem Thromboserisiko, die beispielsweise Krampfadern haben oder bereits eine Thrombose erlitten haben,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×