Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2017

13:57 Uhr

Expertenrat – Constanze Hintze

Damit aus dem Trauschein kein Schuldschein wird

VonConstanze Hintze

PremiumNach wie vor zerbricht in Deutschland jede vierte Ehe. Eine Trennung ist schmerzhaft – und kann auch finanziell wehtun. Für geschiedene Frauen verdoppelt sich das Armutsrisiko. Wie können sie sich davor schützen?

Verantwortung ist in der Ehe unerlässlich – auch in Geldangelegenheiten. dpa

Frisch vermählt

Verantwortung ist in der Ehe unerlässlich – auch in Geldangelegenheiten.

Die Deutschen heiraten wieder! Das traditionelle Modell des Zusammenlebens von Mann und Frau genießt wieder steigende Popularität, während die Zahl der Scheidungen zurückgeht. Zuletzt wurden laut Statistischem Bundesamt 1,7 Prozent weniger Ehen geschieden, was nach Jahren hoher Scheidungsraten wieder dem Niveau der 1990er Jahre entspricht. Wenn das nicht mal eine schöne Trendwende ist! Fakt ist aber auch: In Deutschland zerbricht nach wie vor jede vierte Ehe.

Es gibt viele gute Gründe, warum sich Mann und Frau für den Gang zum Standesamt entscheiden. Ein Liebesbeweis ist es allemal, aber eine Garantie für die lebenslange finanzielle Unabhängigkeit eines jeden Einzelnen ganz sicher...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×