Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.08.2017

11:43 Uhr

Expertenrat – Johann Jungwirth

KI übernimmt das Cockpit

VonJohann Jungwirth

PremiumLernende Maschinen sind längst in unserem Alltag angekommen. Auch die Autoindustrie werden sie verändern. Der VW-Digitalchef beschreibt, wie das Steuer von künstlicher Intelligenz übernommen wird.

In Zukunft fährt das Auto nicht nur von selbst, es kennt auch die Vorlieben seiner Insassen. dpa

Abgefahren

In Zukunft fährt das Auto nicht nur von selbst, es kennt auch die Vorlieben seiner Insassen.

Schon heute begleiten uns intelligente Maschinen im Alltag, ohne dass wir es immer merken. In Zukunft wird künstliche Intelligenz, kurz KI (engl.: „AI“ für „Artificial Intelligence“), in alle Lebensbereiche des Menschen vordringen – und ihm vieles erleichtern. Auch die Industrie wird von diesem technologischen Wandel betroffen sein, und zwar in allen Bereichen. Die vergangenen zehn Jahre waren bestimmt von Software und dem Plattformen. App-Dienste wie Snapchat oder Instagram, deren Nutzung auf das Smartphone ausgerichtet ist, sind dafür exemplarisch, markieren jedoch auch einen Endpunkt. Die Marschrichtung hat Google-Chef Sundar Pichai auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz des Unternehmens vorgeben: Das Zeitalter der...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×