Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.06.2017

18:30 Uhr

Kommentar zu Digitalisierung in Deutschland

Die neue Bundesregierung muss entschlossener handeln

VonChristof Kerkmann

PremiumDer Digitalgipfel der Bundesregierung soll ihr Engagement in Sachen Digitalisierung demonstrieren. Er kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass in zentralen Feldern der Netzpolitik zu wenig passiert. Ein Kommentar.

Um Schüler auf die digitale Welt vorzubereiten, braucht es mehr als einen Overhead-Projektor. dpa

Digitalisierung der Bildung

Um Schüler auf die digitale Welt vorzubereiten, braucht es mehr als einen Overhead-Projektor.

Das Programm füllt fast 20 Seiten, mit Gesprächskreisen und Diskussionen über digitale Bildung und die Auswirkungen der Plattformökonomie, über Industrie 4.0 und Blockchain. Und die Gästeliste reicht von der Bundeskanzlerin über fünf Minister bis hin zu zahlreichen Wirtschaftslenkern und Wissenschaftlern.

Der am Montag und Dienstag stattfindende Digitalgipfel der Bundesregierung soll demonstrieren, dass sie den digitalen Wandel gestaltet. Die Menge der Initiativen ist in der Tat beachtlich. Sie kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass in zentralen Feldern der Netzpolitik immer noch zu wenig passiert. Der quälend langsame Ausbau von schnellen Internetleitungen steht dafür exemplarisch, allerdings nicht ausschließlich.

Dabei wäre eine entschlossene...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×