Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.05.2017

22:49 Uhr

Kommentar zur Bundeswehr in Incirlik

Bereitet den Abzug vor!

VonDonata Riedel

PremiumDie Bundeswehr muss endlich den Abzug der Tornados aus der Türkei vorbereiten. Zu lange hat sich die Bundesregierung vom türkischen Präsidenten bereits provozieren lassen. Ein Kommentar.

Donata Riedel ist Handelsblatt-Korrespondentin in Berlin.

Donata Riedel ist Handelsblatt-Korrespondentin in Berlin.

Es reicht, Herr Erdogan! Dieses Signal muss die Bundesrepublik an den türkischen Präsidenten senden, und zwar jetzt. Der Bundestags-Verteidigungsausschuss sollte am kommenden Mittwoch den Abzug der sechs deutschen Tornados und des einen Tankflugzeugs vom türkischen Stützpunkt Incirlik beschließen. Die Bundeswehr sollte dann von der Prüfung des Abzugs in die Umsetzungsphase eintreten. Erdogan kann dies ja sofort stoppen, indem er endlich die generelle Besuchserlaubnis für Bundestagsabgeordnete auf dem Stützpunkt erteilt. Die Bundesregierung hat lange genug erklärt, dass die Bundeswehr eine Parlamentsarmee ist und deshalb von Parlamentariern jederzeit besucht werden können muss.

Es war richtig, im Vorfeld des türkischen Referendums auf Deeskalation...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×