Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.07.2016

22:00 Uhr

Altmeisterauktionen in London

Barock' n' Roll

PremiumDie Auktionen für Alte Meister liefen in diesmal recht gut. Den Spitzenpreis erzielte ein Gemälde von Rubens, diese einmalige Gelegenheit wollten sich einige Sammler nicht entgehen lassen.

„Lot mit seinen Töchtern“ von Peter Paul Rubens: Das prachtvolle Gemälde ist mit viel Liebe zum Fleisch in Szene gesetzt. Christie's

Meisterwerk mit erstklassiger Provenienz

„Lot mit seinen Töchtern“ von Peter Paul Rubens: Das prachtvolle Gemälde ist mit viel Liebe zum Fleisch in Szene gesetzt.

LondonDas Kauffieber der Zeitgenossen-Auktionen in London, die im Juni alle sehr gut verliefen, steckte auch die Altmeisterauktionen im Juli an. Am Ende von drei Wochen mit starken Ergebnissen und einer Anzahl von Preis-Weltrekorden hielten sich auch im Marktsegment mit Altmeistergemälden, -zeichnungen und -graphik die Sammler nicht zurück. Dieses Jahr konnten sie trotz erschwerter Akquise, wie die Häuser betonten, dennoch aus einem guten Angebot auswählen.

Das Spitzenlos der Woche stellte ein großformatiges Gemälde von Peter Paul Rubens aus den Jahren 1613 bis 1614 dar. „Lot mit seinen Töchtern“, das auf ungefähr 20 Millionen Pfund geschätzt war, gab einem Sammler eine...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×