Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.04.2016

09:05 Uhr

Classic Art Week

Alte Meister neu verpackt

VonBarbara Kutscher

PremiumIn New York präsentieren die Auktionen der „Classic Art Week“ Alte Kunst in einem neuen Umfeld. Barbara Kutscher war dabei und analysiert den Mix, der die Lebensgewohnheiten der Sammler ansprechen will.

Jan Cornelisz Vermeyen: „Porträt des Juristen Joost Adamsz. van der Burch“. Quelle: Christie's

Marktfrisch in die Auktion

Jan Cornelisz Vermeyen: „Porträt des Juristen Joost Adamsz. van der Burch“. Quelle: Christie's

New YorkBei den Alten Meistern fehlt im mittleren Preissegment seit einiger Zeit die Nachfrage. Das Auktionshaus Christie’s hat zu einer Radikallösung gegriffen, um neue Käuferschichten zu erschließen. Im Januar klinkte sich das Haus aus der traditionellen Altmeisterwoche weitgehend aus – nahm nur mit „Old Master and British Drawings“ teil – und integrierte diese Sparte nun vom 12. bis 15. April 2016 in die erste New Yorker „Classic Art Week“. Keine sehr neue Idee, denn Christie’s hatte mit einem Apriltermin schon im Jahr 2006 experimentiert, ihn nach drei Jahren jedoch wieder abgeschafft. Aber nun erhielten die Alten Meister Verstärkung. „Die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×