Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.04.2018

13:36 Uhr

Gemälde, Skulpturen und Porzellan im Milliardenwert

Rockefellers Kunstschatz kommt unter den Hammer

VonPeter Brors, Susanne Schreiber
Quelle:Handelsblatt Magazin

PremiumDie einst reichste Familie Amerikas und die Kunst: Es ist die Geschichte einer leidenschaftlichen Beziehung. Jetzt wird eine der umfassendsten Privatsammlungen der Welt versteigert – für einen guten Zweck.

David Rockefeller trägt zum weißen Hemd eine dunkelrote Krawatte und einen schwarzen Anzug mit Einstecktuch. Er sitzt auf einem beigefarbenen Sessel, der auf einem hellroten und reich gemusterten Teppich steht. Dabei hält er eine Zeitung in Händen.

Auf einem kleinen Tisch links neben ihm liegen einige Bücher. Zu seiner Rechten ist ein Kamin zu sehen, auf dessen Sims zwei mit Kristallen verzierte Kerzenständer platziert sind. Und direkt hinter dem Mann mit dem weltberühmten Namen wird ein großes Fenster von langen, schwarzen Vorhängen mit bunten Blumen gesäumt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×