Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.08.2016

06:35 Uhr

Matthias Schweighöfer im Interview

„Filmemachen ist eine Sucht“

VonThomas Tuma

PremiumSchauspieler Matthias Schweighöfer ist längst auch als Regisseur und Produzent aktiv. Im Interview spricht er über sein Verständnis von Unternehmertum, Amazon als Partner und sagt, was er von Til Schweiger gelernt hat.

Der Schauspieler dreht derzeit die erste deutsche Amazon-Prime-Serie in Berlin. Verena Brandt für Handelsblatt

Matthias Schweighöfer

Der Schauspieler dreht derzeit die erste deutsche Amazon-Prime-Serie in Berlin.

Früher war der alte Backsteinbau im Berliner Stadtteil Moabit mal eine Frauen-Psychiatrie, jetzt ist er die ideale Kulisse für die Albträume von Deutschlands aktuell vielleicht beliebtestem Schauspieler: Hier dreht Matthias Schweighöfer gerade einen Sechsteiler für den US-Konzern Amazon, der damit im nächsten Jahr auch den deutschen TV-Markt angreifen will. In den nächsten Tagen werden die Dreharbeiten beendet. Schweighöfer ist dabei nicht nur der Star vor der Kamera. Er führt auch Regie, schrieb das Drehbuch mit und produziert das Projekt. Zeit, mit dem 35-Jährigen mal über Geld zu sprechen.

Herr Schweighöfer, Sie sind mittlerweile nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×