Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.04.2017

07:15 Uhr

Outset

Moderne Mäzene

VonSabine Spindler

PremiumOutset ist ein Verbund engagierter Kunstliebhaber und Unternehmer, die öffentlichen Sammlungen Kunstkäufe ermöglichen. Anlässlich der Art Cologne erwarben die Förderer ein Werk der Malerin Avery Singer.

Ein Werk aus der Rümlang-Serie der Malerin Avery Singer (re. im Bild). Avery Singer; OUTSET. Bernd Degner

Von den Outset-Förderern für das Museum Ludwig erworben

Ein Werk aus der Rümlang-Serie der Malerin Avery Singer (re. im Bild).

KölnEine Kunstförderung der anderen Art ermöglichte dem Museum Ludwig in Köln den Erwerb eines Gemäldes der amerikanischen Malerin Avery Singer. Für 50.000 Euro kaufte „Outset Germany/Switzerland“ ein Werk der 30-Jährigen an und schenkte es dem Museum. Outset ist ein Verbund Kunstengagierter aus Wirtschaft und Industrie. Er versteht sich als Allianz zwischen privaten Kunstförderern und öffentlichen Institutionen und bindet sich anders als die meisten Fördervereine nicht an bestimmte Häuser.

Der Verein, der seinen Ursprung in Großbritannien hat und zahlreiche Nachfolger in Europa und Israel fand, steht allen Interessierten für einen gestaffelten Jahresbeitrag offen. Zweck der Aktivitäten sei es, so Outset-Direktorin...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×