Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2017

13:13 Uhr

Ted-Talks-Ratgeber für den perfekten Vortrag

Am Anfang steht die Idee

VonChristian Rickens

Premium18 Minuten, eine Idee, Tausende Zuhörer: Die Ted-Talks sind berühmt für ihre innovativen Vorträge. Ein Ratgeber direkt aus dem Vatikan der Rhetorik zeigt, wie man es schafft, seinen Auftritt nicht zu vermasseln.

Auch Zahlen müssen eine Botschaft transportieren. Imago

Vortrag im Büro

Auch Zahlen müssen eine Botschaft transportieren.

Neben zu schwachen Händetrocknern und den Gratis-Sandwiches bei Eurowings zählen schlechte Vorträge zu den großen Menschheitsgeißeln des 21. Jahrhunderts. Tag für Tag verplempern Millionen von Menschen wertvolle Lebenszeit in Konferenzräumen und lauschen Rednern, die entweder keine Ahnung haben, was sie eigentlich sagen wollen. Oder keine Ahnung haben, wie sie ihre Botschaft dem Publikum vermitteln können. Unzählige Bücher über besseres Präsentieren konnten daran nichts ändern. Warum noch eines?

Nun, zunächst einmal, weil dieser Ratgeber direkt aus dem Vatikan der Rhetorik kommt. Die Ted-Konferenz (die Abkürzung steht für „Technology, Entertainment, Design“) hat sich innerhalb von drei Jahrzehnten zu einem der weltweit wichtigsten...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×