Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.06.2016

16:18 Uhr

Sun-Chefredakteur Tony Gallagher

His Master‘s Voice

VonCarsten Herz

PremiumDer Chef des britischen Boulevardblatts „The Sun“ polemisiert für einen Brexit. Damit positioniert sich das meistgelesene Blatt der Insel als erste Zeitung klar für ein Lager. Gallagher ist dabei die Stimme seines Herrn.

„Befreiung vom diktatorischen Brüssel.“ Imago

„The Sun“-Chefredakteur Tony Gallagher

„Befreiung vom diktatorischen Brüssel.“

LondonEs ist ein Outing der besonderen Art. „BeLEAVE in Britain“ prangt am Dienstag in großen weißen Buchstaben auf der Titelseite des größten britischen Boulevardblatts „The Sun“.

Es ist ein heiteres Wortspiel mit dem Namen der Brexit-Kampagne „Vote Leave“. Doch die Botschaft ist bitterernst gemeint: Gut eine Woche vor dem wichtigen EU-Referendum hat „Sun“-Chefredakteur Tony Gallagher als Erster der großen britischen Blätter Farbe bekannt – und die meistgelesene Zeitung auf der Insel endgültig in das Lager der EU-Gegner geführt.

Die Argumentation des als wenig zimperlich bekannten Boulevardblatts ist dabei ebenso schlicht wie eindeutig. „Wir müssen uns selbst vom diktatorischen Brüssel...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×