Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.06.2017

18:00 Uhr

DUP – Demokratisch Unionistische Partei

Umstrittene Partnerin

VonKerstin Leitel

PremiumArlene Foster stand bisher nicht im Scheinwerferlicht der britischen Politik. Doch nachdem die 46-Jährige mit ihrer DUP von Großbritanniens Premierministerin May zum Partner ausgerufen wurde, hat sich das geändert.

Die Nordirin spielt plötzlich eine wichtige Rolle in London. Reuters

Arlene Foster

Die Nordirin spielt plötzlich eine wichtige Rolle in London.

LondonNach dem desaströsen Abschneiden in der Parlamentswahl braucht May Unterstützung, um weiter regieren zu können. Auf der Suche nach einem Partner wurde May nur in Nordirland fündig – bei Foster. Doch die konservativen Ansichten der von ihr geführten Demokratisch Unionistischen Partei (DUP) sorgen für heftigen Protest. Mehrere Hundert Demonstranten versammelten sich am Wochenende vor dem Sitz der britischen Regierung und fordern ein Ende der Koalitionsgespräche mit der DUP – oder gleich ein Ende der May-Regierung. Eine Petition im Internet, die wegen des möglichen Bündnisses den Rücktritt von May fordert, erzielte über 680.000 Unterschriften.

Dagegen ist man in Nordirland hocherfreut...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×