Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Bundestagswahl 2017 - Handelsblatt Online Special

31.07.2017

17:10 Uhr

IG-Metall-Vorstand Hans-Jürgen Urban

„Es droht Altersarmut bis in die Mittelschicht“

VonPeter Thelen

PremiumAuf über eine Billion Euro werden die Sozialausgaben bis 2021 steigen. Für die IG Metall ist das kein Grund, den Spargang einzulegen. Sie warnt vor falscher Panikmache vor einem explodierenden Sozialstaat.

„Ich sehe keinen Anlass für Horrorszenarien vom explodierenden Sozialstaat.“ Frank Rumpenhorst

Hans-Jürgen Urban

„Ich sehe keinen Anlass für Horrorszenarien vom explodierenden Sozialstaat.“

In der Rentenpolitik will der Sozialexperte im IG-Metall-Vorstand keine Parteienschelte betreiben. Doch seien die Bürger mit Rot-Rot-Grün bei dem Thema besser dran.

SPD, Grüne und Linke sind sich einig. Sie wollen das Rentenniveau stabilisieren oder erhöhen. Nur die Union sieht keinen Handlungsbedarf und verspricht den Wählern eine Kommission. Wer hat recht?
In der Sache ist doch eines klar: Wenn im Rentenrecht alles bleibt, wie es ist, wird es zu einem massiven sozialen Abstieg und drohender Altersarmut bis weit in die Mittelschicht kommen. Wir brauchen daher den Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung. Da sind nicht nur Parteien gefragt. Wir brauchen vielmehr...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×