Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2017

20:00 Uhr

Gesellschaftliche Verantwortung

Das Versagen der Manager-Elite

VonSven Afhüppe

PremiumBosse sollten mehr Haltung zeigen und Mut beweisen. Gefragt sind Manager, die auch in der Öffentlichkeit als Vorbild wahrgenommen werden und nicht nur Umsatz- und Gewinnsteigerung und eigene Boni im Blick haben. Eine Analyse.

Der Autokonzern Volkswagen und die Deutsche Bank haben dazu beigetragen, dass Manager ihre Vorbildfunktion verloren haben. dpa

Dunkle Wolken über dem VW-Werk in Wolfsburg

Der Autokonzern Volkswagen und die Deutsche Bank haben dazu beigetragen, dass Manager ihre Vorbildfunktion verloren haben.

Wenn sich ab Dienstag die Manager-Elite zum Weltwirtschaftsforum im idyllischen Davos trifft, stehen die großen Themen der Zeit auf der Agenda. Die Folgen des Brexits, die Veränderungen von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierung, die geopolitischen Krisen in Syrien, der Ukraine und in der Türkei sowie der bedrohliche Aufstieg der Populisten. Und nach einer Woche werden die Manager der Weltkonzerne Davos mit dem guten Gefühl wieder verlassen, viel diskutiert, gelernt und viele neue Kontakte geknüpft zu haben.

Doch das reicht nicht. In einer Welt der Unordnung und Umbrüche sind Manager mit Haltung gefragt, die sich einmischen, die Farbe bekennen, die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×