Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.04.2017

16:40 Uhr

Altmaier schreibt CDU-Wahlprogramm

Keine Experimente

VonDaniel Delhaes

PremiumKanzleramtschef Altmeier soll das Wahlprogramm der CDU schreiben. Findet er die richtigen Worte, um die Wähler einmal mehr von Merkel zu überzeugen? Einige in der Partei sind skeptisch. Ihnen fehlt die Aufbruchstimmung.

„Ich bin nicht der Wahlkampfleiter.“ dpa

Peter Altmaier

„Ich bin nicht der Wahlkampfleiter.“

BerlinAm Morgen nach dem wohl letzten Treffen des Koalitionsausschusses in dieser Wahlperiode hatte die CDU zum Gespräch in die Parteizentrale eingeladen. Es war eine jener Termine, aus denen zwar keine Inhalte berichtet werden dürfen, wohl aber Stimmungen entstehen. Am Tisch saß Generalsekretär Peter Tauber. Die Ergebnisse des Spitzentreffens resümierte aber ein anderer: Kanzleramtschef Peter Altmaier.

Die Begebenheit liegt keine zwei Wochen zurück und wirkt spätestens seit Montag symbolisch: Seitdem steht nämlich fest, dass Altmaier nicht mehr nur die Regierungsarbeit für Kanzlerin Angela Merkel koordiniert und in Talkshows, Interviews und via Twitter kommuniziert, sondern auch das CDU-Wahlprogramm schreiben wird....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×