Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.02.2017

20:00 Uhr

Beginn des Wahlkampfs

Auf Alaaf und Helau folgt die Attacke

VonDaniel Delhaes

PremiumAschermittwoch beginnt der Bundestagswahlkampf. Die Parteiführer werden die Art und Weise des Umgangs miteinander intonieren. Dem Land steht wohl eine Auseinandersetzung bevor, wie es sie lange nicht gab. Eine Analyse.

Die Abteilungen Attacke von Union, SPD & Co. übernehmen. picture alliance / Wiktor Dabkow

Martin Schulz und Angela Merkel

Die Abteilungen Attacke von Union, SPD & Co. übernehmen.

Für die Jecken im Rheinland und in den anderen Hochburgen des Karnevals endet am Aschermittwoch die eine Session – und beginnt für die Wahlkämpfer der Parteien eine andere. Nach herzlichen Alaaf-, Helau- und Aha-Rufen übernehmen die Abteilungen Attacke von Union, SPD & Co., um bis zum 24. September die Schlagzeilen zu beherrschen. Die Zeit bis dahin ist zwar politisch eine gefühlte Ewigkeit lang. Die Parteiführer indes werden am politischen Aschermittwoch die Art und Weise des Umgangs miteinander intonieren. Es steht uns wohl eine Auseinandersetzung bevor, wie sie die Deutschen lange nicht mehr erlebt haben.

Die CSU wird sich in Passau...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×