Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Bundestagswahl 2017
  • SPD

    SPD

  • CDU

    CDU

  • FDP

    FDP

  • GRÜNE

    GRÜNE

  • LINKE

    LINKE

  • AFD

    AFD

03.08.2017

11:31 Uhr

Deutschland hat die Wahl (2) – Innere Sicherheit

Renaissance des Rechtsstaats

VonFrank Specht

PremiumDie Parteien versprechen den Bürgern mehr Sicherheit und setzen dabei vor allem auf mehr Personal. Schwierige Koalitionsverhandlungen deuten sich schon heute über die Kompetenzen von Polizei und Geheimdiensten an.

Über die Belastungsgrenze hinaus. Murat Tueremis/laif

Polizisten beim G20-Gipfel in Hamburg

Über die Belastungsgrenze hinaus.

BerlinEin verregneter Juli-Vormittag bei der Bundesbereitschaftspolizei in Blumberg bei Berlin. Gut 700 Frauen und Männer stehen hier im Dienst, die sich als „Feuerwehr der inneren Sicherheit“ verstehen. Die vier Einsatzhundertschaften werden regelmäßig für Großeinsätze angefordert: heute Hooligan-Krawalle, morgen NPD-Demonstrationen, übermorgen vielleicht Kontrollen an der Grenze zu Österreich. Auch beim G20-Gipfel in Hamburg hat die Truppe einiges abbekommen.

105 Überstunden hat jeder Beamte hier im Schnitt in den Knochen, weil die Sollstärke bei Weitem nicht erreicht wird. Einige Gebäude am Standort sind so renovierungsbedürftig, dass sie nicht mehr genutzt werden können, auch der Schießstand muss bald vorübergehend geschlossen werden. Die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×