Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.02.2017

17:56 Uhr

CDU-Politiker Carsten Linnemann

„Schulz setzt auf die Ängste der Bürger“

VonThomas Sigmund , Gregor Peter Schmitz

PremiumDer Chef der Mittelstandsvereinigung spricht bei seinem Auftritt im Handelsblatt Wirtschaftsclub über die Strategie der Union gegen den SPD-Kanzlerkandidaten.

Der CDU-Politiker war zu Gast im Wirtschaftsclub. dpa

Carsten Linnemann

Der CDU-Politiker war zu Gast im Wirtschaftsclub.

Carsten Linnemann ist zu Gast im Handelsblatt Wirtschaftsclub. Der Wirtschaftspolitiker zeigt dabei klare Kante.

Die Konjunktur brummt. Trotzdem glauben immer mehr Deutsche dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, dass es bergab geht. Woran liegt das?
Laut einer aktuellen Allensbach-Umfrage sagen viele Menschen, dass es ihnen gutgeht. Aber gleichzeitig haben sie Sorge, dass der Fahrstuhl, mit dem sie hochgefahren sind, abzusacken droht. 60 Prozent der Deutschen sehen nicht mehr optimistisch in die Zukunft. Diese Menschen will Schulz jetzt abholen.

Also ist das ein subjektiver Eindruck? Kommt Schulz so ins Kanzleramt?
Martin Schulz will die verängstigten Menschen mit dem Thema soziale Gerechtigkeit abholen, doch...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×