Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.08.2016

16:12 Uhr

CDU-Wahlprogramm

Mehrheit für neues Steuerkonzept steht

VonDaniel Delhaes

PremiumArbeitnehmerflügel und Junge Union unterstützen die Mittelstandsvereinigung der Partei bei ihren Reformplänen.

Der Vorschlag der Mittelstandsvereinigung der CDU sieht eine Entlastungen der Bürger in drei Stufen vor. dpa

Steuererklärung

Der Vorschlag der Mittelstandsvereinigung der CDU sieht eine Entlastungen der Bürger in drei Stufen vor.

BerlinDie Mittelstandsvereinigung der Union (MIT) kann mit ihrem Plan für eine große Steuerreform auf breite Unterstützung in der Partei setzen. So reagierte etwa der Arbeitnehmerflügel der Partei (CDA) positiv auf das vorgestellte Konzept des Wirtschaftsflügels. Wenn es der Haushalt zulasse, sei es vollkommen richtig, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten, sagte der Chef der CDA, Karl-Josef Laumann, dem Handelsblatt.

„Die MIT hat hier ein interessantes und ausgewogenes Konzept vorgelegt. Darüber sollten wir sehr ernsthaft diskutieren“, forderte Laumann. Er lobte, dass etwa von der im MIT-Konzept vorgesehenen Verdoppelung der Werbungskostenpauschale und der Erhöhung des Grundfreibetrags für Kinder „gerade auch die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×