Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.05.2017

17:08 Uhr

CDU-Wahlsieger Daniel Günther

Klare Kante an der Waterkant

VonDaniel Delhaes

PremiumFür den gebürtigen Kieler Daniel Günther endet mit dem Wahlsonntag das verborgene politische Leben in den Tiefen des norddeutschen Watts. Mit seinem Sieg in Schleswig-Holstein gibt der CDU-Spitzenkandidat Kanzlerin Merkel einen Schub für die nächsten Wahlkämpfe.

Bekennender Katholik und Homo-Ehe-Befürworter. Reuters

Daniel Günther

Bekennender Katholik und Homo-Ehe-Befürworter.

BerlinSo viele Superlative sind selten bei Angela Merkel: Die Kanzlerin sei „euphorisch“ gewesen, die sonst so norddeutsch reservierte Parteichefin „freue sich sehr“, ihr seien „Brocken vom Herzen gefallen“. Es gelte jetzt, „noch die anderen Wahlen zu gewinnen“, habe sie hochmotiviert gesagt und auf die Wahl am Sonntag in NRW und im Herbst im Bund verwiesen, wie es nach den Sitzungen von Präsidium und Vorstand am Montag in der Bundespartei hieß. Dort feierte die Parteispitze nur einen: Daniel Günther.

Der gebürtige Kieler ist der neue Superstar der CDU an Nord- und Ostsee: 43 Jahre alt, verheiratet, Vater einer kleinen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×