Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.06.2015

14:03 Uhr

Chancengleichheit

Gründerinnen vor!

VonMiriam Schröder, Dana Heide

PremiumFrauen, die ihre eigene Firma gründen wollen, haben in vielen Industriestaaten bessere Chancen als in Deutschland. Die Regierung verspricht Besserung. Doch manchmal liegt es auch an den Unternehmerinnen selbst.

Auch in der New Economy ist es mit der Gleichberechtigung noch nicht weit her. dpa

Frauen in Führungspositionen

Auch in der New Economy ist es mit der Gleichberechtigung noch nicht weit her.

BerlinAls Donna Harris von der Uni kam, einer der besten Business-Schools der USA, musste sie schnell feststellen, dass Talent nicht ausreicht, wenn man als Frau Karriere machen will. Ob sie wirklich eine Führungsrolle wolle, warnte sie ihr damaliger Chef, das sei doch sehr anstrengend. Noch unverblümter zeigte es ein anderer, da war sie selbst schon Managerin: Bei einem Führungskräfte-Treffen bestellte er Eskort-Ladys für alle Teilnehmer. 

Viele Jahre später kann Harris darüber lachen. Sie führt inzwischen ihr eigenes Unternehmen, den Start-up-Inkubator 1776 in Washington. In dieser Woche ist sie in Berlin, um ihre Erfahrungen mit Unternehmerinnen und weiblichen Führungskräften aus...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×