Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.02.2016

04:46 Uhr

Deutschlands Mittelschicht bröckelt

Die vergessene Mitte

VonChristian Rickens

PremiumDie deutsche Mittelschicht leidet und fühlt sich alleingelassen. Ausgerechnet jetzt bedroht eine neue Welle von Digitalisierung und Globalisierung viele angestammte Jobs – mit unabsehbaren Folgen für die gesamte Gesellschaft.

Wenn der Staat Geld braucht, bedient er sich bei der Mittelschicht. (Quelle: Miriam Migliazzi und Mart Klein)

Verängstigt und verlassen

Wenn der Staat Geld braucht, bedient er sich bei der Mittelschicht.

(Quelle: Miriam Migliazzi und Mart Klein)

DüsseldorfNun hat auch noch der Spielwarenhändler zugemacht – die Onlinekonkurrenz war übermächtig. Der Herrenausstatter und das Elektrofachgeschäft sind schon weg. 2017 folgt voraussichtlich das letzte Schuhgeschäft. „Die Einzelhändler am Ort sterben“, sagt Jens Liedtke. „Die einen geben auf, weil nach Jahren der Selbstausbeutung ihr Erspartes aufgebraucht ist. Die anderen gehen in Rente und finden keinen Nachfolger.“ Das Ende sieht immer gleich aus: Ein Schlussverkauf, ein weiteres leeres Schaufenster. Und wieder ein potenzieller Auftrageber weniger für Jens Liedtke.

Zusammen mit seiner Frau und seinen Eltern betreibt der 46-Jährige eine Steuerberatungskanzlei in Uslar. Die Kleinstadt zwischen Weser und Leine liegt ziemlich...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×