Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.06.2016

06:00 Uhr

Energiewende in Griechenland

Gabriels Traum von den grünen Inseln

VonGerd Höhler, Klaus Stratmann

PremiumWirtschaftsminister Sigmar Gabriel wirbt bei Griechenland-Besuch für Ökostrom. Die Energiewende soll dem Krisenland helfen. Deutsche Unternehmen dürften gute Chancen haben.

Sigmar Gabriel ist ab Donnerstag für zwei Tage zu Besuch in Griechenland. dpa

Wirtschaftsminister

Sigmar Gabriel ist ab Donnerstag für zwei Tage zu Besuch in Griechenland.

Athen, BerlinDie kleine griechische Insel Tilos, gelegen zwischen Rhodos und Kos in der Inselgruppe des Dodekanes, ist so etwas wie ein Geheimtipp. Während sich die Urlauberströme vorwiegend auf die beiden prominenten Nachbarinseln ergießen, waren die rund 500 Einwohner von Tilos auf ihren 63 Quadratkilometern meist unter sich. Erst in jüngsten Jahren kam der Tourismus etwas in Gang. Mit Jetset-Destinationen wie Mykonos oder Santorin kann es Tilos zwar weiterhin nicht aufnehmen. Aber dafür erlangt das eher karge Eiland jetzt Berühmtheit unter internationalen Energieexperten: als die „grüne Insel“: Künftig soll Tilos seinen Elektrizitätsbedarf bis zu 80 Prozent aus erneuerbaren Quellen decken....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×