Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2016

16:18 Uhr

Familienbaugeld

Hendricks will Familien den Hauskauf erleichtern

VonSilke Kersting

PremiumBundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) will den Kauf von Wohnimmobilien für Familien erleichtern. Das geht aus einem Eckpunktepapier „für ein Familienbaugeld“ hervor. Der Koalitionspartner reagiert skeptisch.

Die Bundesbauministerin will die Initiative zum Kauf von Wohneigentum noch in dieser Legislaturperiode umsetzen. dpa

Barbara Hendricks

Die Bundesbauministerin will die Initiative zum Kauf von Wohneigentum noch in dieser Legislaturperiode umsetzen.

Der Erwerb von Wohneigentum soll erleichtert werden – darin sind sich SPD und Union einig. Bei der Umsetzung bahnt sich allerdings Streit in der Koalition an. Der Mietrechtsexperte der Union, Jan-Marco Luczak, sagte, im Grundsatz begrüße er jeden Vorschlag, Familien den Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum zu erleichtern. Die Zuschüsse müssten aber den Familien tatsächlich zugutekommen und nicht durch entsprechende Preiserhöhungen der Bauwirtschaft aufgezehrt werden, sagte Luczak dem Handelsblatt.

„Wenn wir die Eigenkapitalbasis von Familien stärken wollen, müssen wir daher aus meiner Sicht vor allen Dingen bei den Baunebenkosten ansetzen“, so Luczak. Es sei wenig zielführend, wenn der Staat erst direkte...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×