Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.11.2016

18:30 Uhr

Fehlende Innovationen

Dem Mittelstand gehen die Ideen aus

VonDana Heide

PremiumEine Studie des Wirtschaftsministeriums kommt zu einem beunruhigendem Ergebnis: Das Erfolgsmodell des deutschen Mittelstands ist in Gefahr. Der Grund: Es gib zu wenig Innovationen. Schuld sei auch das Klima im Land.

Aus dem Mittelstand kommen zu wenig Innovationen. dpa

Roboterbau bei der Dürr AG

Aus dem Mittelstand kommen zu wenig Innovationen.

BerlinBundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), Verbandsvertreter und die Unternehmen selbst betonen im In- und vor allem im Ausland gern die Bedeutung des Mittelstands als „Rückgrat der deutschen Wirtschaft“. Oft werden dafür die beeindruckenden Statistiken herangeholt: 99,6 Prozent der Privatwirtschaft sind kleine und mittelständische Unternehmen, fast 60 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Deutschland arbeiten bei dieser Unternehmensgruppe.

Doch die Zukunft dieses wichtigen Teils der deutschen Wirtschaft ist in Gefahr, wie eine 191-seitige Studie für das Bundeswirtschaftsministerium zeigt, die dem Handelsblatt vorliegt. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und Prognos haben darin analysiert, wie es um die Innovationstätigkeit von kleinen und mittelständischen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×