Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.10.2015

17:48 Uhr

Gabriels Vision für die SPD

Neue Mitte

VonHeike Anger, Klaus Stratmann

PremiumSPD-Chef Gabriel will seiner Partei ein neues Profil verpassen: Er will sie für die Leistungsbereiten der Gesellschaft attraktiv machen. Das geht vielen Genossen zu weit.

Die SPD sucht nach einem neuen Profil. Reuters

Übervater Willy Brandt

Die SPD sucht nach einem neuen Profil.

BerlinZwei Tage Moskau. Der Bundeswirtschaftsminister will sie nutzen, um die deutsch-russischen Beziehungen wiederzubeleben. Am Mittwochabend traf er dazu auch den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Die Agenda am Mittwoch und am Donnerstag in der russischen Hauptstadt ist ganz nach dem Geschmack des Vizekanzlers: große Bühne, große Themen. Weg vom nervenden Klein-Klein des Berliner Tagesbetriebs, der sich seit Wochen nur noch um die Flüchtlingskrise dreht – und dem SPD-Chef nur begrenzte Betätigungschancen bietet.

International hat Minister Gabriel Pionierarbeit geleistet für die deutsche Wirtschaft: Iran, Saudi-Arabien, Katar, natürlich China und auch die USA standen zuletzt auf seinem Reiseplan. Oftmals begleitet von Firmenvertretern,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×