Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.11.2016

10:18 Uhr

Kandidatensuche der SPD

Das Kandidaten-Karussell

VonDonata Riedel, Klaus Stratmann

PremiumSeit Wochen diskutiert die Republik, ob Sigmar Gabriel oder Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat antritt. Jetzt bringt Gabriel Olaf Scholz als Dritten ins Spiel, und die Genossen rätseln: Wieso?

Seit Wochen diskutiert die Republik, wer als SPD-Kanzlerkandidat antritt. AP

Sigmar Gabriel und Martin Schulz

Seit Wochen diskutiert die Republik, wer als SPD-Kanzlerkandidat antritt.

BerlinIn der SPD schlägt einmal mehr die Stunde der Interpreten. Wieso hat Parteichef Sigmar Gabriel ausgerechnet jetzt die K-Frage wieder ganz nach oben in die Schlagzeilen katapultiert? „Er hat doch immer damit kokettiert, dass wir anders als die Union mehrere Kanzlerkandidaten haben“, versuchte ein Parteisprecher eine Erklärung. Es gehe ums Ablenken vom „angeblichen Duell Martin Schulz gegen Sigmar Gabriel“, glaubte ein anderer Parteistratege auf Handelsblatt-Anfrage. „Das war wieder nur eine spontane Idee von ihm“, sagte ein Dritter.

Der, um den es geht, schweigt: Olaf Scholz wolle nichts zu den Spekulationen sagen, ob er kandidiere, ließ der Erste Bürgermeister Hamburgs...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×