Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.03.2017

17:07 Uhr

Liberales Programm

Das neue FDP-Mantra heißt Bildung

VonDana Heide

PremiumDie FDP will im Herbst endlich zurück in den Bundestag. Um den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde zu schaffen, wollen die Liberalen weg vom Image der Steuersenkungspartei – und setzen den Fokus auf andere Themen.

Der FDP-Chef will seine Partei wieder zur bundespolitischer Bedeutung verhelfen. picture alliance / Franziska Kra

Cristian Lindner

Der FDP-Chef will seine Partei wieder zur bundespolitischer Bedeutung verhelfen.

BerlinIn ihrem Schicksalswahljahr will die FDP alles richtig machen. Deshalb fragte sie potenzielle Wähler und Mitglieder um Rat, wie das Programm für die Bundestagswahl aussehen soll. Nach Angaben der Partei gab es 18.000 Abstimmungen für die Vorschläge, 2.300 Änderungswünsche wurden schriftlich eingebracht.

Das Ergebnis ist ein 80-seitiger Entwurf des Programms, das die Liberalen nach vier Jahren im Exil wieder in den Bundestag bringen soll. Am Montag soll es final vom Bundesvorstand abgesegnet werden, beschlossen wird es dann von den Bundes‧delegierten Ende April auf dem Parteitag. Teile des Entwurfs liegen dem Handelsblatt bereits vor.

Die FDP hat keine Zeit zu...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×