Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.11.2017

17:36 Uhr

Machtkampf in CSU eskaliert

Bis aufs Blut

VonHans-Jürgen Jakobs

PremiumHorst Seehofer gegen Markus Söder: Der Machtkampf in Bayerns Regierungspartei eskaliert. Auch die abgebrochenen Jamaika-Verhandlungen spielen eine Rolle. Möglicherweise läuft es auf eine Teilung der Macht hinaus.

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (l.) und der bayerische Finanzminister Markus Söder. Beide kämpfen mit harten Bandagen um die Macht in Bayern. dpa

Horst Seehofer und Markus Söder

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (l.) und der bayerische Finanzminister Markus Söder. Beide kämpfen mit harten Bandagen um die Macht in Bayern.

MünchenSeit einiger Zeit schon ist in Bayern das Karnevalskostüm von Markus Söder, 50, ein Thema. Zuletzt trat der feierfreudige Finanz- und Heimatminister des Landes als Edmund Stoiber auf. Der einstige CSU-Chef, Ministerpräsident und Kanzlerkandidat sei der „größte Bayer“ – allein schon diese Huldigung illustriert den ganzen Ehrgeiz des Franken.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×