Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.11.2015

09:42 Uhr

Michael Otto über Helmut Schmidt

Ein Freund ist gegangen

VonMichael Otto

PremiumDer Versandhändler Michael Otto erinnert sich an seinen persönlichen Freund Helmut Schmidt. Mit dem ehemaligen Bundeskanzler verbindet ihn viel mehr als nur die gemeinsame Hamburger Herkunft. Ein Gastkommentar.

HamburgHelmut Schmidt prägte über Jahrzehnte hinweg unser Land: als verantwortungsvoller Innensenator von Hamburg, als erfolgreicher Verteidigungs-, Wirtschafts- und Finanzminister in der Regierung von Willy Brandt, als Bundeskanzler, der erhobenen Hauptes an seiner eigenen Partei scheiterte und dennoch zu ihr stand, als anerkannter Weltökonom, als Verleger, Bestsellerautor und gefragter Redner, als Ratgeber und nicht zuletzt als beeindruckend bodenständiger Mensch.

Was die Menschen an ihm besonders schätzen: seinen Weitblick, seinen Sachverstand und seine analytische Begabung, seine unbedingte Sachlichkeit und Entscheidungsstärke, seine Prägnanz, seine Eloquenz und seinen Pragmatismus. Was sie faszinierte: seine demonstrative Unnahbarkeit, seine pointierte Arroganz, seine präzisen, verbalen Attacken und...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×