Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.03.2017

18:06 Uhr

Neues Wirtschaftskonzept

Grüne Zumutung für die Wirtschaft

VonSilke Kersting

PremiumMit ihrem neuen Wirtschaftskonzept wollen sich die Grünen vom „Fetisch“ des Wachstums lösen. Für die umweltschonende „Next Economy“ braucht die Partei jedoch die Unterstützung der Konzerne. Welche Anreize es geben soll.

Das Spitzenduo fordert grünes Engagement der Wirtschaft. picture alliance / Kay Nietfeld/

Özdemir und Göring-Eckardt

Das Spitzenduo fordert grünes Engagement der Wirtschaft.

BerlinIhr Kernthema für den Bundestagswahlkampf haben die Grünen vor wenigen Tagen benannt: die ökologische Modernisierung der Wirtschaft. Jetzt heißt es, mutig in die Debatten zu gehen – wie es Neumitglieder von der Partei verlangen.

Gelegenheit dazu haben die Grünen am Freitag. Dann veranstaltet die Fraktion einen Wirtschaftskongress in Berlin, auf dem sie die Ergebnisse eines monatelangen Denkprozesses über den anstehenden Wandel der Wirtschaft vorstellt. Das Konzept der Arbeitsgemeinschaft „Transformation“, das dem Handelsblatt vorliegt, zeigt am Beispiel einiger Branchen, wie ernst es den Grünen mit einem Umbau der Wirtschaft ist. Im Fokus stehen vor allem Automobilwirtschaft, die Chemieindustrie und die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×