Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.04.2016

18:30 Uhr

Open Data

„Wir brauchen Offenheit“

VonDaniel Delhaes

PremiumDer Unternehmer Tom Kirschbaum entwickelt intelligente Betriebssysteme für den städtischen Verkehr – und profitiert von öffentlichen Verkehrsdaten.

„In der Verwaltung herrscht wohl oft Angst“. Pressefoto

Tom Kirschbaum

„In der Verwaltung herrscht wohl oft Angst“.

Die weltweit tätige Door2Door GmbH entwickelt intelligente Betriebssysteme für den städtischen Verkehr. Kirschbaum ist Mitgründer und Geschäftsführer.

Herr Kirschbaum, wie verdienen Sie Ihr Geld?
Wir aggregieren viele Daten und denken laufend über Innovationen daraus nach. Natürlich ist Teil dieses Prozesses auch, wie wir aus diesen Innovationen ein Geschäftsmodell entwickeln können. Mittlerweile bieten wir eine Plattform für personalisierten, dynamischen Nahverkehr, also Busrouten, basierend auf Nutzerdaten. Die Verwendung unserer Plattform ist Verkehrs- und Automobilunternehmen Geld wert.

Haben Sie schon neue Ideen?
Ich mag den Gedanken einer auf offenen Daten basierenden Umgebungskarte, die Fragen beantwortet wie: „In welcher Erreichbarkeit um eine Anschrift befindet...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×