Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2017

12:10 Uhr

SPD-Chef Gabriel vor Kandidatur

Kann er Kanzler?

VonHeike Anger, Klaus Stratmann

PremiumSPD-Chef Gabriel wird wohl die Kanzlerin herausfordern. In diesen Tagen könnte die Parteispitze die Weichen dafür stellen. Gegenüber Merkel hätte er im Wahlkampf einen Vorteil. Doch es bleiben einige Fragezeichen.

Sein Freund Martin Schulz macht dem SPD-Parteichef die Kanzlerkandidatur nicht streitig. Jödpa

Sigmar Gabriel

Sein Freund Martin Schulz macht dem SPD-Parteichef die Kanzlerkandidatur nicht streitig.

BerlinNein, streng genommen könne man nicht einmal bestätigen, dass am Dienstag in Düsseldorf ein Treffen des engsten Führungskreises der SPD stattfinde, heißt es in der Parteizentrale. Im Übrigen gebe es Zusammenkünfte dieser Art ohnehin häufiger, sie seien also nichts Besonderes, man dürfe sie nicht überbewerten. Und keinesfalls gehe es am Dienstag darum, eine Vorentscheidung in der Frage der Kanzlerkandidatur zu treffen.

Doch in Wahrheit geht es genau darum. Führende Genossen räumen hinter vorgehaltener Hand ein, dass beim Treffen der Spitzengenossen am Dienstag die Frage diskutiert werde, wer Kanzlerkandidat der SPD wird. Die Antwort sei vorgezeichnet: Sigmar Gabriel. Gleichwohl...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×