Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.03.2017

12:00 Uhr

SPD-Kanzlerkandidat

Martin Schulz auf dem Weg zum Thron

VonHeike Anger, Martin Greive, Klaus Stratmann

PremiumSPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bereitet sich auf die Wahl zum Parteichef am Sonntag vor. Seine Berater erwarten, dass der Hype weiter anhält. Doch Demoskopen warnen, dass er den falschen Schwerpunkt setzt.

Nicht nur in Fleisch und Blut ist SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bei den SPD-Mitgliedern gefragt. dpa

Papp-Genosse

Nicht nur in Fleisch und Blut ist SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bei den SPD-Mitgliedern gefragt.

Berlin, WolfenbüttelAuf der Bühne der „Lindenhalle“ in Wolfenbüttel lösen normalerweise Comedians wie Olaf Schubert, Matze Knop oder Johann König Begeisterungsstürme aus. Doch an diesem Mittwochabend ist alles anders: Martin Schulz und Sigmar Gabriel sind die Stars des Abends. Wobei die Rollenverteilung eindeutig ist. Gabriel spielt nur noch die zweite Geige.

Der Auftritt der Spitzengenossen bildet die Ouvertüre für den Schlussakkord zur Inthronisierung von Martin Schulz. Er soll am Sonntag zum Vorsitzenden der SPD gewählt und offiziell zum Kanzlerkandidaten ausgerufen werden. Die Krönungsmesse findet in der „Arena Berlin“ statt.

Als Schulz und Gabriel in der „Lindenhalle“ zu Klängen von Rockmusik...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×