Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.11.2016

17:36 Uhr

Steinmeier nächster Bundespräsident?

Ein Kandidat mit Bodenhaftung

VonThomas Sigmund

PremiumFrank-Walter Steinmeier passt ins Schloss Bellevue, keine Frage. Doch für die Rechtspopulisten im Land ist seine bevorstehende Wahl Wasser auf die Mühlen. Ein Wettbewerb wäre vielleicht besser gewesen. Ein Kommentar.

Gauck-Nachfolge

Der neue Bundespräsident heißt dann wohl Frank-Walter Steinmeier

Gauck-Nachfolge: Der neue Bundespräsident heißt dann wohl Frank-Walter Steinmeier

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Ein Bundespräsident braucht Haltung und Format. Er soll kein Staatsnotar sein, verlangt wird Überparteilichkeit. Auf Frank-Walter Steinmeier trifft das alles zu. Der Außenminister und SPD-Mann passt ins Schloss Bellevue. Gerade in Zeiten, in denen die Welt immer unübersichtlicher wird. Steinmeier ist bisher schon unermüdlich von Krisenherd zu Krisenherd geeilt und hat dabei auf Diplomatie gesetzt, wo andere schnell Militäreinsätze forderten. Als Bundespräsident kann er damit nahtlos an seine bisherige Politik anknüpfen.

Parteipolitisch mag die Entscheidung für Steinmeier eine krachende Niederlage für Kanzlerin Angela Merkel sein. Die CDU-Vorsitzende hat es nicht vermocht, einen eigenen Kandidaten zu finden, der in der Wahlversammlung...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×