Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.04.2016

17:41 Uhr

Stimmung in der SPD am Boden

„Hier herrscht Ratlosigkeit und Verzweiflung“

VonHeike Anger

PremiumDas neue Umfragetief schockt die SPD, Verzweiflung greift regelrecht um sich. Und nicht wenige Genossen fragen sich angesichts der Krise: Wirft Parteichef Gabriel hin? Und: Wie geht es mit der Sozialdemokratie weiter?

Bei den Sozialdemokraten macht sich Untergangsstimmung breit. dpa

SPD-Chef Gabriel auf der Bauma in München

Bei den Sozialdemokraten macht sich Untergangsstimmung breit.

BerlinSigmar Gabriel macht Dienst nach Vorschrift. Am Montagmorgen schreitet der Vizekanzler in München zwischen Kränen und Baggern über die Baumaschinenmesse „bauma“. Er lobt die Branche als „zentralen Wirtschaftsfaktor“ für Deutschland, und fordert die Abschaffung der Gebühren für die Meisterausbildung. Dann geht es weiter nach Duisburg zum Stahl-Aktionstag der IG Metall. Dort, vor den Toren von Thyssen-Krupp und vor rund zehntausend Teilnehmern, beschwört der Bundeswirtschaftsminister die Sicherheit für die Arbeitsplätze in der „Herzkammer der deutschen Industrie“. Am späteren Nachmittag diskutiert der SPD-Chef in Köln mit Mittelständlern über Bürokratieabbau und Gründergeist.

Zu Hause im politischen Berlin befindet sich die SPD

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×