Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.12.2016

15:39 Uhr

Terror von Berlin und die Folgen

Ein Winter der Angst

VonThomas Sigmund

PremiumDer Terror ist mit dem Anschlag von Berlin mit voller Wucht endgültig in Deutschland angekommen. Und nun? Die Bürger fühlen sich ratlos, machtlos – und verlieren das Vertrauen in den Staat. Eine Analyse.

Viele Bürger haben inzwischen den Eindruck, der Islamische Staat (IS) wohne nebenan. Reuters

Zeichen der Gedenken an die Opfer

Viele Bürger haben inzwischen den Eindruck, der Islamische Staat (IS) wohne nebenan.

Statt einer fröhlichen Weihnacht erlebt Deutschland einen Winter der Angst. Zwölf Tote und 48 Verletzte sind am Ende dieser Schreckensnacht in Berlin zu beklagen. Ein Laster rast in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz nahe der Gedächtniskirche und hinterlässt ein unvorstellbares menschliches Elend. Der Terror ist nach den Anschlägen in Würzburg und Ansbach mit seiner ganzen Wucht in Deutschland endgültig angekommen.

Und jetzt? Wie sollen wir Bürger damit umgehen? Bei jeder dieser schrecklichen Meldungen hält man einen Augenblick inne, spürt die Angst um die eigene Familie in sich aufsteigen und geht wieder seiner Arbeit nach. Was sollen wir auch dagegen unternehmen? Die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×