Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.03.2017

17:53 Uhr

Trotz Immobilienboom

Koalition senkt Hürden für Hauskredite

VonJan Hildebrand

PremiumUnion und SPD entschärfen Wolfgang Schäubles Gesetz zur Bekämpfung einer möglichen Immobilienblase. Damit wollen sie unpopuläre Hindernisse für den Traum vom Eigenheim abbauen.

Die Obergrenze für Immobilienkredite soll sinken. dpa

Wohnung zu verkaufen

Die Obergrenze für Immobilienkredite soll sinken.

BerlinUnion und SPD haben sich darauf verständigt, ein Gesetz zur Bekämpfung von Immobilienblasen abzumildern. Das berichteten Finanzpolitiker dem Handelsblatt. Das Vorhaben von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sah vor, dass die Finanzaufsicht Bafin Obergrenzen für Immobilienkredite festlegen darf, sollte die Finanzstabilität durch eine Überhitzung gefährdet sein.

Das stieß nicht nur bei Banken auf Kritik, auch in der Koalition gab es Vorbehalte. Schließlich sind Hürden für den Traum vom Eigenheim nicht unbedingt populär. Deshalb sollen die Obergrenzen für Immobilienkredite gegenüber Schäubles Entwurf nun gesenkt werden.

„Mit dieser Regelung erreichen wir, dass Familien die niedrigen Zinsen auch weiterhin nutzen können, um Wohneigentum...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×