Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.07.2015

11:00 Uhr

Überraschender Überschuss

Sinkt der Beitrag für die Rente?

VonPeter Thelen

PremiumDie Rentenversicherung erreicht im Juni wegen der unerwartet guten Wirtschaftsentwicklung 280 Millionen Euro Überschuss. Die CDU will den Rentenbeitrag senken. Kritiker warnen vor einem Umschwung und fordern Reserven.

Es gibt einen B oom bei den Beitragseinnahmen. dpa

Zwei Senioren an der Uferpromenade

Es gibt einen Boom bei den Beitragseinnahmen.

BerlinAuf 160 Milliarden Euro bis 2030 summieren sich die Kosten von Rente mit 63 und Mütterrente – sehr konservativ gerechnet. Seit Mitte 2014 ist das Rentenpaket der Großen Koalition kostenwirksam, mit zehn Milliarden Euro pro Jahr. Außerdem wurde der Rentenbeitrag zum Jahresbeginn von 18,9 auf 18,7 Prozent gesenkt.

Es ist daher schon eine kleine Sensation, was die Rentenversicherung jetzt in ihrem vertraulichen Halbjahresbericht vermeldet: Statt wie erwartet rote Zahlen zu schreiben, habe die Rentenkasse den Juni mit einem Überschuss von 280 Millionen Euro abgeschlossen, heißt es in dem Papier, das dem Handelsblatt vorliegt. In den Monaten zuvor gab es...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×