Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.08.2016

15:52 Uhr

Umfragewerte im Keller

Kanzlerin Merkel verliert an Rückhalt – auch in der Wirtschaft

VonFrank Specht, Klaus Stratmann

PremiumDie Umfragewerte der Kanzlerin sind so schlecht wie nie. Ihr Flüchtlingskurs bringt immer mehr Bürger gegen sie auf, in der Regierung positionieren sich bereits ihre Gegner. Und sogar in der Wirtschaft kippt die Stimmung.

Selbst der Wirtschaft fällt Unterstützung zunehmend schwer. AP

Kanzlerin Merkel

Selbst der Wirtschaft fällt Unterstützung zunehmend schwer.

BerlinEine funktionierende Regierung stellt man sich anders vor. CSU-Chef Horst Seehofer attackiert die Kanzlerin mittlerweile ganz offen und bei jeder Gelegenheit. Vizekanzler Sigmar Gabriel von der SPD lauert im Hintergrund. Und Angela Merkel selbst scheint das Vertrauen der Bevölkerung verspielt zu haben: Zwei Drittel der Bundesbürger sind mit ihrer Flüchtlingspolitik laut ARD-Deutschlandtrend nicht mehr einverstanden. Auch verliert sie allmählich die Unterstützung der Wirtschaft für ihr zuletzt schon fast trotzig vorgetragenes „Wir schaffen das“.

Aufgeschreckt durch die stark steigende Zahl von Hartz-IV-Beziehern unter den Flüchtlingen, äußern erste prominente Unternehmer die Sorge, dass Deutschland sich übernimmt. Noch wollen die Wirtschaftslenker lieber...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×