Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.02.2017

09:22 Uhr

Von Innere Sicherheit bis Steuern

Das sind Deutschlands größte Baustellen

PremiumDie deutsche Wohlfühlökonomie kommt an ihr Ende. Um unseren Wohlstand langfristig zu sichern, muss die Politik etliche Weichen neu stellen. Arbeitsmarkt, Bildung, Rente, Infrastruktur und mehr – was jetzt wo zu tun ist.

Personalmangel und Kompetenzgewirr. dpa

Polizei im Einsatz

Personalmangel und Kompetenzgewirr.

Innere Sicherheit: Mehr Durchblick für die Terrorfahnder

Der starke Staat war lange nicht gefragt. Finanzminister in Bund und Ländern setzten den Rotstift gerne mal bei der Polizei an. Und die Freiheit wurde meist höher bewertet als die Sicherheit der Bürger, wie sich etwa bei der Debatte um die Vorratsdatenspeicherung zeigte. Angesichts grassierender Einbruchskriminalität, der Ereignisse aus der Kölner Silvesternacht 2015 und der Terroranschläge von Würzburg, Ansbach und zuletzt Berlin, die allesamt von Flüchtlingen begangen wurden, geriet die schwarz-rote Koalition dann aber unter Handlungsdruck.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), der sich bei Amtsantritt lieber um den „inneren Frieden“ im Land kümmern...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×