Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.03.2016

14:04 Uhr

Wahlen in drei Bundesländern

Sag mir, wo die Stimmen sind

VonDaniel Delhaes, Simon Book

PremiumDie CDU will in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt die Wahlen gewinnen. Doch vor allem die AfD wildert bei den Bürgerlichen – mit Erfolg. Viele Wahlkämpfer sehen als Hauptproblem: Kanzlerin Merkel.

CDU-Kandidat Guido Wolf will Grün-Rot nach fünf Jahren in der Opposition ablösen. dpa

Wahlkampf im Ländle

CDU-Kandidat Guido Wolf will Grün-Rot nach fünf Jahren in der Opposition ablösen.

BerlinNatürlich muss der Spitzenkandidat die Probleme kleinreden. Guido Wolf bleibt gar nichts anderes übrig. „Die AfD entzaubert sich ganz schnell selbst, wenn sie erst mal im Landtag sitzt. Die sind möglicherweise nur eine Episode“, wiegelt der CDU-Politiker ab. „Hinter dem Vorsitzenden wird es bei der AfD ganz schnell duster.“ Spricht’s und lehnt sich im Wahlkampfbus zurück.

Wolf ist auf Stimmenfang in Baden-Württemberg. Er soll am 13. März die Amtszeit des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann beenden und seiner CDU ihr Stammland zurückerobern. 2011 störte das Atomunglück von Fukushima die Planung. Nun ist es die Flüchtlingskrise, mit der die neue...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×